Seite auswählen

Die Haut von Babies ist anfangs noch sehr empfindlich. Es ist daher wichtig, das Köpfen vor zu starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Niedliche Babymützen mit eingearbeitetem Schirm verhindern das zuverlässig. Schauen Sie sich nachfolgend unsere Vorschläge für schöne Babymützen mit Schirm an.

Aktuelle Empfehlungen für Babymützen mit Schirm

Die Top 3 Babymützen mit Schirm
Bestseller Nr. 1
Sterntaler Baby Jungen Schirmmütze Baby Organic Cotton Schirmmütze - Schirmmütze Baby, Baby Mützen - aus Baumwolle mit Bindeband - bleu, 43
  • BABY SCHIRMMÜTZE - Kappe Kinder aus weichem und robustem Material für Outdoor Aktivitäten, idealer Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung
  • FÜR JUNGEN UND MÄDCHEN - Sterntaler Erstlingsmütze, mit Schirm und Nackenschutz
AngebotBestseller Nr. 2
Sterntaler Baby Jungen Schirmmütze Baby Schirmmütze Dinosaurier - Schirmmütze Baby, Baby Mützen - aus Jersey Baumwolle mit Print - grün, 43
  • BABY SCHIRMMÜTZE - Kappe Kinder aus weichem und robustem Material für Outdoor Aktivitäten, idealer Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung
  • FÜR JUNGEN - Sterntaler Baby Sonnenhut, mit Schirm und Nackenschutz
AngebotBestseller Nr. 3
Sterntaler Baby - Jungen Mütze Baby Mütze Fleece Melange mit Ohren, beige meliert, 53
  • DESIGN DETAILS - Mütze mit Schirm aus Microfleece Melange mit angeschnitten Ohrenklappen, gefüttert mit Baumwoll-Fleece
  • FÜR JUNGEN - Sterntaler Mütze, optimale Passform und komfortabler Halt

Babymütze mit Schirm – warum sinnvoll?

Wenn wir Erwachsenen im Sommer unterwegs sind, tragen wir beispielsweise eine Sonnenbrille oder ein Cappy, um uns vor der Sonneneinstrahlung zu schützen oder ohne Blendeffekt besser sehen zu können. Doch wie sieht es mit unseren Kleinen im Babywagen aus? Auch sie wollen mit ihren strahlenden Augen in die Ferne blicken, möchten dabei aber ungern von der Sonne geblendet werden.

Genau hier kommt die Babymütze mit Schirm ins Spiel. Sie ist im Sommer ein nahezu unverzichtbarer Begleiter und wird in zahlreichen vielfältigen Varianten angeboten. In unserem Ratgeber haben wir bereits darüber gesprochen, dass bei der Babymütze mit Nackenschutz häufig auch vorne ein Schirm integriert ist. Genau so werden die Sommer-Mützen am häufigsten angeboten. Es gibt aber auch abweichende Versionen, bei denen nur im vorderen Bereich ein Schirmchen oder eine Kappe angebracht ist.

Schirm-Babymützchen in der Übersicht

Ehe Sie sich für eine passende Babymütze mit Schirm für Ihren Liebling entscheiden, müssen Sie zuerst zwischen diesen Arten wählen:

  • Babymütze mit Krempe: Diese Variante ist vor allem für Neugeborene und kleinere Babys geeignet. Sie bedeckt den größten Teil des Gesichts, sodass der maximale UV-Schutz geboten wird. Gerade für lange Strandspaziergänge mit Baby im Tragetuch oder Spaziergänge auf freier Fläche im Kinderwagen (aber mit viel Sonne) ist diese Variante perfekt.
  • Babymütze ohne Krempe: Wenn die Babymütze keine Krempe hat, dann ist der Schutzeffekt deutlich geringer. Diese Mützen haben aber trotzdem ihre Daseinsberechtigung, denn sie sind perfekt, wenn Sie für Ihren Schatz nur ein wenig Schatten an den Augen suchen. Die Mützen sind meist sehr luftig und leicht gestaltet, also ebenfalls perfekt für einen Sommertag.
Ist die Wahl getroffen, ob es eine Schirm-Babymütze mit oder ohne Krempe sein soll, geht es nun um das Material. Da die Babymütze mit Schirm meist speziell für den Sommer konzipiert wurde, besteht sie oftmals aus eher dünnen und vor allem immer aus atmungsaktiven Stoffen.

Teilweise verfügen die Babymützen auch über einen Kordelzug. Auf diese Weise kann sich die Babymütze mit Schirm enger an den kleinen Kopf anschmiegen und individuell auf die passende Größe eingestellt werden. Ein Verrutschen beim Spielen am Strand ist damit ebenfalls selten möglich.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 2.03.2024 | Affiliate Links - Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten