Seite auswählen

Der Sommer ist langsam vorbei und der kalte und ungemütliche Herbst beginnt. Es ist also an der Zeit, sich nach einer etwas dickere und vor allen Dingen winddichten Babymütze für Ihr Neugeborenes oder älteres Baby umzuschauen. Finden Sie nachfolgend eine Auswahl an Babymützen für den Herbst.

Aktuelle Herbst-Babymützen-Empfehlungen

Die Top 3 Babymützen für den Herbst
Bestseller Nr. 1
Unisex Baby Mütze Newborn Beanie Baumwolle Herbst Wintermütze für Baby Mädchen Jungen Säuglings Kleinkind Kinder 0-6 Monate 3 Stück (Runde Ohren)
  • ✿ 【Schlichtes Design】Der einfache und niedliche Stil macht die Babymütze zu einem perfekten Paar mit jedem Neugeborenen-Outfit, ideal für den Alltag. Die niedliche Babymütze mit Knoten macht Ihr Baby süßer und attraktiver. Weiche und dehnbare Babymützen schützen die Kopfsicherheit und den Komfort von Neugeborenen.
  • ✿ 【Warm und weiches】Die neugeborenen mütze wurde komplett aus Bio-Baumwolle gefertigt. Sie ist besonders kuschelig, formstabil und hautfreundlich ,Perfekt für die Übergangszeit im Frühling,Sommer und Herbst aber auch bei kalt Wetter im Winter hält die Mütze die Öhrchen warm.
Bestseller Nr. 2
G-Tree Neugeborenes Krankenhaus Hat 0-6months Bärenohren Junge Mädchen Beanie Baby-Babymütze Herbst-Winter-2-Pack
32 Bewertungen
G-Tree Neugeborenes Krankenhaus Hat 0-6months Bärenohren Junge Mädchen Beanie Baby-Babymütze Herbst-Winter-2-Pack
  • SOFT COTTON - Hergestellt aus Baumwolle ohne giftige Chemikalien oder Pestizide, Diese super weich, Stellen Sie sicher, Baby Gesundheit.
  • SIZE- Unsere Infant Babymützen für Jungen und Mädchen haben ein 13,5” (ungedehnt) Umfang der durchschnittlichen 0-6 Monate Kind passen bemessen.
Bestseller Nr. 3
Sterntaler Baby Jungen Beanie Baby Organic Cotton Beanie Mütze - Beanie Baby, Kinderbeanie, Babymütze - aus Singlejersey - grün, 49
  • BEANIE KINDER - Babymütze Beanie aus weichem und robustem Material für Outdoor Aktivitäten, idealer Schutz des kleinen Köpfchens
  • FÜR JUNGEN UND MÄDCHEN - Sterntaler Slouch-Beanie, angenehmes Tragegefühl auf zarte Baby- und Kinderhaut

Welche Babymütze im Frühling?

Es gibt unzählige Babymütze, die für die verschiedenen Jahreszeiten in den ebenfalls unterschiedlichsten Designs aufwarten. Hier ist eine Entscheidung manchmal gar nicht so einfach, gerade, wenn noch die Temperaturfrage dazukommt.

Im Sommer greifen viele Eltern beispielsweise auf eine Babymütze aus Baumwolle oder aus leichtem Leinen zurück. Im Winter steht dagegen Wolle hoch im Kurs für Babymützchen.

Doch was ist im Herbst? Wenn der Sommer sich langsam dem Ende neigt und es Stück für Stück etwas ungemütlicher wird, dann kriegen wir den Übergang oft gar nicht so deutlich mit.

Wichtig: Die perfekte Wahl für eine Babymütze ist immer davon abhängig, welches Wetter draußen gerade herrscht. Selbst im Herbst können noch winterliche Temperaturen herrschen oder sogar ein gefühltes Frühlingswetter.

Wann ist eigentlich Herbst?

Wir wissen natürlich alle, wie Herbst aussieht. Die Blätter färben sich gelb und rot und fallen Stück für Stück von den Bäumen, sodass die Straßen voll farbenfroher Pracht erstrahlen. Doch wann ist das eigentlich?

Offiziell gelten die Monate September, Oktober und November als Herbstmonate. Es kann aber natürlich auch sein, dass es schon früher etwas herbstlich wird oder dass sich der Winter Zeit lässt und die Blätter daher erst später abfallen.

So erkennen Sie, ob die Babymütze Herbst-geeignet ist

Wie bei allen Kleidungsstücken für Ihren Liebling, so sollten Sie auch bei der Wahl einer passenden Babymütze immer mit einem gewissen Augenmaß vorgehen. In diesem Fall ein „Maß für die Temperatur“ im Freien. Es gibt Herbsttage, die sehr sommerlich sind und es gibt sehr kühle Herbsttage, die eher an den Winter erinnern beziehungsweise kühle Vorboten sind.

  • Wenn die Temperaturen draußen noch sehr angenehm sind und eher an Sommer oder Frühling erinnern, dann brauchen sie noch keine Wollmütze für Ihr Baby.
  • Für Neugeborene herrschen in der Regel andere „Regeln“ als für ältere Babys. Neugeborene können ihre Temperatur noch nicht selbst regulieren, weshalb Sie dies mit der passenden Kleidung unterstützen müssen.
  • Fallen die Temperaturen auf ungefähr unter 15 Grad, sollten Sie mit einer leichten Baumwoll-Mütze nachhelfen, um das Köpfchen des Babys zu wärmen.
  • Bei noch kühleren Temperaturen ist eine Mütze generell empfehlenswert. Die genauen Temperaturen entscheiden dann darüber, wie dick die Mütze ausfallen sollte. Oft gibt es auch Angebote, bei denen die Babymütze Herbst-Winter-tauglich ist und als Doppel-Variante verkauft wird.
Bestseller Nr. 1
Unisex Baby Mütze Newborn Beanie Baumwolle Herbst Wintermütze für Baby Mädchen Jungen Säuglings Kleinkind Kinder 0-6 Monate 3 Stück (Runde Ohren)
  • ✿ 【Schlichtes Design】Der einfache und niedliche Stil macht die Babymütze zu einem perfekten Paar mit jedem Neugeborenen-Outfit, ideal für den Alltag. Die niedliche Babymütze mit Knoten macht Ihr Baby süßer und attraktiver. Weiche und dehnbare Babymützen schützen die Kopfsicherheit und den Komfort von Neugeborenen.
  • ✿ 【Warm und weiches】Die neugeborenen mütze wurde komplett aus Bio-Baumwolle gefertigt. Sie ist besonders kuschelig, formstabil und hautfreundlich ,Perfekt für die Übergangszeit im Frühling,Sommer und Herbst aber auch bei kalt Wetter im Winter hält die Mütze die Öhrchen warm.
Achten Sie stets darauf, dass die Babymütze bei höheren Temperaturen atmungsaktiv und eher leicht sein sollte. Bei niedrigeren Temperaturen darf sie zwar dicker und damit auch wärmer sein, muss aber trotzdem atmungsaktiv sein. Das gelingt durch dickere oder dünnere Wolle, die als atmungsaktiv gilt. Bei Baumwolle ist dies ebenfalls der Fall, weshalb sich dieses Material perfekt für eine Übergangsmütze eignet.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 2.03.2024 | Affiliate Links - Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten